Datenaustausch I 26. März 2020
Online Video-Sprechstunde
Die sinnvolle Ergänzung von Doctena
Online Video-Sprechstunde<br>Die sinnvolle Ergänzung von Doctena

Die Video-Sprechstunde von Doctena

Sofort online einen Arzt aufsuchen, ohne dass Patienten ihr Haus dafür verlassen müssen.


Etablierte Online-Buchungs-Plattform mit Video-Sprechstunde ergänzt

Das Bedürfnis online freie Konsultations-Termine möglichst jederzeit und kurzfristig zu suchen, bzw. direkt zu buchen, nimmt weiterhin zu. Mit der Online-Buchungsplattform von Doctena wird dieses Bedürfnis abgedeckt. Zusätzlich steht auf dieser Plattform nun eine Video-Konsultation zur Verfügung, welche bequem und effizient von Patienten und Ärzten eingesetzt werden kann.

Mit einer Online-Sprechstunde können physische Kontakte reduziert werden. Online-Tools, wie sie bei der Telemedizin eingesetzt werden, sind eine veritable Alternative. Diese effizienten Tools von Doctena können Sie unabhängig vom eingesetzten Praxisinformationssystem anwenden.

Wann und wie kann das Tool genutzt werden?

Nach Abschluss eines Online-Agenda-Kontos bei Doctena steht Ihnen die Option «Video-Sprechstunde » sofort zur Verfügung. Die Option «Videokonferenz » ist für alle Kunden kostenlos (Doctenas Beitrag an Beteiligte, solange die Covid-19-Pandemie anhält).

Erforderliche technische Ausrüstung:

  • Smartphone oder Computer
  • Eine Kamera mit zufriedenstellender Auflösung
  • Ausreichende, schnelle Internetverbindung
  • Ein Mikrofon

Wie funktioniert es?

Mit wenigen Klicks ist der Temin gebucht und die Video-Konsultation durchgeführt.

1. Patienten suchen auf der Doctena-Plattform den Arzt in der entsprechenden Fachrichtung (Filterfunktionen)

2. Via Link wird die Video-Sprechstunde gestartet und durchgeführt

3. Diagnose wird erstellt, nächste Schritte werden eingeleitet

Bei vitomed Anwendern werden in Echtzeit freie Termine aus der vitomed Praxisagenda ausgelesen und online für den Patienten veröffentlicht. Die Buchungsanfragen werden an die Praxis übermittelt und in die vitomed Agenda eingetragen. Neu kann zwischen «vor Ort Termin» oder «Video-Konsultation » gewählt werden. Entsprechende Termin-Erinnerungsfunktionen via E-Mail stehen wie gewohnt zur Verfügung (Video siehe Link).



Auswahl der Konsultation per Dropdown

Wie wird der Datenschutz eingehalten?

Die Privatsphäre ist auch für Doctena wichtig. Die erhobenen Daten werden nur nach restriktiven Prinzipien verarbeitet (siehe Link).

In Ergänzung, um die Zugriffs-Sicherheit zu gewährleisten, erfolgt die Anmeldung via TAN-Verfahren, welches sich u.a. beim Online-Banking etabliert hat (einmalig einsetzbares Kennwort, wird via SMS zugestellt).



Verifikation mittels TAN-Verfahren

Zusammenfassung und Ausblick

Per sofort steht Ihnen die neue Video-Funktion mit der Doctena-Plattform zur Verfügung, mit der die Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten ohne physischen Kontakt stattfinden kann und die so das Risiko einer möglichen Infektion für das gesamte Praxispersonal reduziert.

Eine erweiterte Vollintegration in vitomed wird zurzeit geprüft.

Für Fragen zur Doctena-Plattform steht Ihnen Herr Philipp Hunsche von Doctena via philipp.hunsche@doctena.com oder unter +41 43 508 33 03 gerne zur Verfügung. Für Fragen zur Vollintegration in vitomed steht Ihnen Ihre Vitodata-Filiale gerne zur Verfügung.

Beiträge zur Vertiefung

Weiterführende Quelle

Autor: Michael Greuter, Vitodata AG

 

Blog teilen
Beitrag als Printversion
Kontakt Vitodata