vitomed I 3. Oktober 2016
vitodoc - die Krankengeschichte als Tablet-Lösung für unterwegs
vitodoc - die Krankengeschichte als Tablet-Lösung für unterwegs

Medikamentenerfassung mittels Strichcodeleser

vitodoc, die mobile Anwendung des vitomed, erlaubt das Arbeiten in der Krankengeschichte von unterwegs. Ärztinnen und Ärzte können von Zuhause aus oder bei Patientenbesuchen Einblick in die KG nehmen und Einträge, beispielsweise Leistungserfassungen, einfach und komfortabel vornehmen. Alle Patientinnen und Patienten der aktuellen Tagesplanung sind auf dem Tablet zu sehen und können bearbeitet werden. Zu diesem Zweck werden die elektronischen Leistungsblätter aus vitomed in vitodoc dargestellt – mit der identischen Registerordnung wie in der Desktop-Lösung. Als Benutzerin oder Benutzer dokumentieren Sie die erbrachten Leistungen effizient und einfach mittels Fingertip.

Unterwegs erfassen und mittels Internet übermitteln

Die Leistungserfassung erfolgt direkt auf dem Tablet. Die erbrachten Leistungen für die Patientinnen und Patienten werden über eine sichere Internetverbindung übermittelt und anschliessend in der Arztpraxis verarbeitet. In der Arztpraxis erfolgt die weitere Verarbeitung der Leistungen. Die im Krankengeschichte-Modul vitocase gespeicherten Informationen werden übersichtlich auf dem Tablet dargestellt. Dies gestattet die komfortable Führung der Krankengeschichte von unterwegs (lesen und schreiben). Falls in der Arztpraxis gleichzeitig Einträge in vitocase vorgenommen werden, erfolgt eine automatische Synchronisation. Über die integrierte E-Mail-Funktion können Texte zum gewählten Patienten erfasst und für den Übertrag in die Krankengeschichte an einen Empfänger in der Praxis oder an eine andere Stelle übermittelt werden.

Übersicht über Berichte und Bilder

Berichte und Bilder aus der Dokumentenübersicht in vitomed stehen auch in vitodoc zur Verfügung. Dokumente aus E-Mails können gespeichert werden. Bilder lassen sich korrekt in der Berichtsübersicht ablegen. Damit sind diese Dokumente und Bilder auch am Arbeitsplatz in der Praxis verfügbar.

Nutzung der Tablet-Kamera

Mit der Nutzung der eingebauten Gerätekamera ist die Bilddokumentation für einen Patienten oder einen Vorfall (beispielsweise eine Verletzung) schnell und einfach erledigt.

Medikamentenerfassung

Medikamente können für die Abrechnung über die Leistungsblätter erfasst werden. Mit einem kleinen Lesegerät kann die Medikamentenerfassung auch direkt ab Strichcode auf der Medikamentenpackung erfolgen – schnell, einfach und fehlerfrei.

Verbindung und Voraussetzung

Damit über die vitodoc App der Zugriff auf die Daten von vitomed erfolgen kann, muss auf der IT-Anlage der Arztpraxis ein Webservice eingerichtet sein. Die Verbindung zwischen diesem Webservice und der App ist dank «https» sicher und vor Fremdzugriff geschützt. Voraussetzung für das Empfangen und Senden von Daten über die App ist eine funktionierende Internetverbindung (über LAN, WLAN oder mobiles Datennetzwerk). Verschiedene Funktionalitäten, wie beispielsweise die Leistungserfassung, sind auch im Offline-Betrieb und ohne Netzwerkverbindung möglich. Diese Anwendung kann auf Tablets ab dem Betriebssystem «Windows 8.1» (auch «Windows RT 8.1») genutzt werden.

Anforderung: vitomed Typ III und Agenda-Modul vitodate

Die Sicherstellung der Verbindung über das Vitodata Rechenzentrum zur Arztpraxis und zum App auf dem Tablet wird dauerhaft gepflegt und ständig überwacht. Die Benutzung erfordert vitomed Typ III und das Agenda-Modul vitodate. Die Installation des Systems erfolgt bei Ihnen in der Praxis (Besuch durch Fachberater oder oder mittels Fernwartung). Dieser Dienstleistungsaufwand wird auf der Basis des offiziellen Tarifes offeriert und verrechnet. Die Nutzung der App löst keine Mehrkosten bei den Software-Wartungsgebühren aus.

Wünschen Sie eine Demonstration oder weitere Auskünfte? Unsere Fachberaterinnen und -berater verfügen über alle Informationen und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

 





 

Beitrag als Printversion
Kontakt Vitodata